Herzlich willkommen im Gesamtverein
SV "Rot-Weiß 04" Bochum-Stiepel e.V.

 

Unser Gesamtverein besteht aus den Abteilungen Turnen, Schwimmen, Tischtennis, Volleyball, Judo und Nordic Walking. Die Fußballgemeinschaft ist eine selbstständige Abteilung mit einer eigenen Homepage. Wir wünschen viel Spaß beim Surfen!

Informationen zu den einzelnen Abteilungen erhalten Sie durch einen Klick auf die jeweilige "Abteilung" in der Navigationsleiste oben. 

Abteilung TurnenAbteilung SchwimmenAbteilung JudoAbteilung JudoAbteilung VolleyballAbteilung Nordic Walking

 

Informationen und Anmeldung für:
Jugendfreizeit Berlin, Tag der Deutschen Einheit
Für Vereinsmitglieder von 14 bis 18 Jahre.

Herunterladen

 

PostHeaderIcon Stiepeler Turnhalle wieder frei für den Sport

Liebe Vereinsmitglieder,

ein ganzes Jahr konnte unser Verein die Turnhalle der Gräfin-Imma-Schule in Stiepel nicht benutzen.

Zunächst wurde sie in den Sommerferien 2015 wegen herabstürzender Deckenplatten gesperrt, dann machte die Stadt Bochum gegen Ende des Jahres  aus der Turnhalle eine Flüchtlingsunterkunft.

So gut es ging, wurde der Sportbetrieb in anderen Sporthallen der Stadt, aber auch in kirchlichen und privaten Einrichtungen, aufrechterhalten. Leider konnten wegen zu weiter Entfernungen oder ungünstiger Übungszeiten nicht alle Vereinsmitglieder auf das Ersatzangebot zugreifen. Besonders Kinder und Jugendliche waren hier die Leidtragenden.
 
Diese für den SV „Rot-Weiß 04“ Stiepel schwierige und unglückliche Zeit ist nun zu Ende. Nach den Sommerferien 2016 steht die renovierte Gräfin-Imma-Turnhalle unserem Verein wieder zur Verfügung.

Wenn nicht in den einzelnen Abteilungen ausdrücklich anderes geplant wurde,  gelten dann wieder die gewohnten Übungstage und Übungszeiten. Abweichende Planungen werden von den Abteilungsleitern und hier auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Liebe Vereinsmitglieder, Ihnen gilt ein besonderer Dank für die Geduld und Treue, die Sie Ihrem Verein während der Zeit der Hallenschließung entgegengebracht haben.

Wir wünschen Ihnen nun wieder viel Freude und Erfolg beim Sport im SV „Rot-Weiß 04“.

Mit freundlichen Grüßen
DER VORSTAND

Aktualisiert ( Samstag, den 20. August 2016 um 17:54 Uhr )

 

PostHeaderIcon Kyu-Prüfung am 7. Juli 2016

Mats Culmsee und Leon Henkel haben die Prüfung zum 8. Kyu bestanden. Ab sofort dürfen und müssen sie den Weiß/Gelben Gürtel tragen. Herzlichen Glückwunsch.

Intensiv hat sich Thomas Sikora zum 2. Kyu auf die Prüfung vorbereitet. Diese absolvierte er nun am 05.07.2016 beim DSC Wanne Eickel und zeigte ordentliche Leistungen. Thomas ist nun berechtigt und verpflichtet, den blauen Gürtel zum Judogi zu tragen - Herzlichen Glückwunsch.

Allen Judokas herzlichen Dank, dass sie die Durststrecke von einem Jahr wegen der Hallenschließung durchgestanden haben. Ab 26.08.2016 können wir wieder wie gewohnt in der Sporthalle der Gräfin Imma Schule kämpfen und trainieren.

Herzlichen Dank an den 1.JJJC Bochum, dass wir mit den Jugendlichen in der Halle Gahlensche Str. trainieren konnten und dem DSC Wanne Eickel, dass die Senioren so herzlich aufgenommen wurden.

Aktualisiert ( Freitag, den 05. August 2016 um 17:36 Uhr )

 

PostHeaderIcon Schwimmhalle vorübergehend geschlossen

In der Schwimmhalle der Gräfin-Imma-Schule muß dringend die Badewasseraufbereitungsanlage saniert werden. Die Arbeiten beginnen bereits in den jetzigen Sommerferien. Der Zeitraum für die gesamte Maßnahme reicht jedoch nicht. Die Wiederinbetriebnahme ist für Anfang Oktober geplant. Nach der Sperrung der Turnhalle eine weitere Einschränkung für unseren Verein.

 

PostHeaderIcon Kreiseinladungsturnier in Wattenscheid

Jan Ross vor den Sommerferien erfolgreich.

Jan hat heute den 1. Platz in seiner Gewichtsklasse bis 31,2 kg belegt. Er hatte drei anspruchsvolle Gegner, darunter einen Wettkämpfer vom DSC Wanne Eickel. Gegen diesen gewann Jan direkt seinen ersten Kampf mit einer großen Technik (Wazari) und einem Haltegriff. Die anderen beiden Kämpfe (ein Teilnehmer aus Gelsenkirchen, der andere von der SUA) hat Jan jeweils mit Haltegriff gewonnen. Super Leistung.

https://www.youtube.com/watch?v=PC29gRY8KWw&index=11&list=PLfdPEiPTrlvLGCkxmSjUxer3f6C7v2b3Z

Aktualisiert ( Mittwoch, den 06. Juli 2016 um 16:39 Uhr )

 

PostHeaderIcon 1. und 2. Volleyball-Damenmannschaft: Saisonbericht 2015/16

Volleyball-Damen 1 müssen leider aus der Bezirksliga in die Bezirksklasse absteigen

Die Saison 2015/2016 gestaltete sich für die 1. Damenmannschaft von Rot-Weiss Stiepel von Anfang an recht schwierig. Gleich zu Beginn mussten wir auf 2 starke Spielerinnen verzichten, da sich hier der Nachwuchs ankündigte.
Der Kader war zwar recht groß, aber durch Abgänge und Neuzugänge, die sich erst aufeinander einspielen mussten, kam die Mannschaft nicht so richtig in die Saison.
Wenn es dann mal vermeintlich in Richtung Sieg ging, dann fehlte das notwendige Quäntchen Glück oder die Nerven hielten dem Druck nicht stand und so wurden viele Spiele zwar mit knappem Punkteergebnis aber dennoch verloren.
Dann kamen in der 2. Hälfte der Saison weitere Ausfälle hinzu und so wurde zum Ende der Saison der Abstieg zu unserem Verhängnis.
Wir wollen dies hinter uns lassen und werden in die neue Saison mit neuem Mut und Tatendrang gehen.
Zur Verstärkung unserer 1. Damenmannschaft suchen wir Mittelangreifer und Steller.
Bei Interesse meldet Euch bitte bei Karin Ebbert unter 0173-2929884 oder 0234-795975 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . 

Die 1. Damenmannschaft:

 

Volleyball Damen 2 verpassen knapp den Aufstieg in die 1. Kreisklasse

Die 2. Damenmannschaft des SV Rot Weiss Stiepel, die aus der Jugend kommt, hatte eine sehr gute 1. Seniorensaison 2015/2016. So konnten sie 8 von 14 Spielen klar für sich entscheiden und erreichten am Ende Platz 3, der sie zur Relegation und damit zum Spiel gegen TV Wanne um den Aufstieg in die 1. Kreisklasse führte.
Das Relegationsspiel begann für die Stiepeler Damen recht verheissungsvoll, so dass sie im 1. Satz sofort mit 9:0 in Führung gingen. Dann jedoch kamen die Nerven der noch jungen Mannschaft ins Spiel und so ging Punkt um Punkt verloren. Schließlich gewann Wanne mit 3:0 25-15, 25-15 und 25-12.
Nichts desto trotz ein schöner Auftakt in der ersten Saison für die 2. Damenmannschaft.
Zur Verstärkung unserer 2. Damenmannschaft suchen wir Spielerinnen zwischen 18 und 25 Jahren. Bei Interesse meldet Euch bitte bei Eva Hasselbach unter
0157-35227045 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Die 2. Damenmannschaft:

Bericht und Fotos: Karin Ebbert

 

PostHeaderIcon Sportabzeichen 2016

 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>