Herzlich willkommen im Gesamtverein
SV "Rot-Weiß 04" Bochum-Stiepel e.V.

 

Unser Gesamtverein besteht aus den Abteilungen Turnen, Schwimmen, Tischtennis, Volleyball, Judo und Nordic Walking. Die Fußballgemeinschaft ist eine selbstständige Abteilung mit einer eigenen Homepage. Wir wünschen viel Spaß beim Surfen!

Informationen zu den einzelnen Abteilungen erhalten Sie durch einen Klick auf die jeweilige "Abteilung" in der Navigationsleiste oben. 

Abteilung TurnenAbteilung SchwimmenAbteilung JudoAbteilung JudoAbteilung VolleyballAbteilung Nordic Walking

 

 

PostHeaderIcon Neuer Kurs: Wassergewöhnung für Kleinkinder

Wassergewöhnung für Kleinkinder

Ab 17.01.2017 bietet der „SV Rot-Weiß 04" Bochum-Stiepel e.V.
wieder einen neuen Wassergewöhnungskurs für Eltern mit
Kleinkindern ab dem 1. Lebensjahr im Lehrschwimmbecken
der Gräfin-Imma-Grundschule in Stiepel an.

Geschwommen und gespielt wird immer
dienstags von 15.00 – 15.45 Uhr.

Anmeldung und Information bei: Agnes Edling, Tel.: 0234 / 79 97 72 oder
Rosemarie Rosenkranz, Tel.: 0234 / 47 42 67

Aktualisiert ( Freitag, den 09. Dezember 2016 um 19:13 Uhr )

 

PostHeaderIcon Kreissichtungsturnier U 11

Pelle kämpfte am 4. Dezember 2016 beim Kreissichtungsturnier in Wanne Eickel. Wettkämpfer aus dem Bezirk Arnsberg waren die Teilnehmer, starke Gegner in Pelles Gewichtsklasse. Den ersten Kampf gewann er mit Ippon (Haltegriff). dafür gab es 10 Punkte. Die anderen Kämpfe verlor Pelle leider mit Yuko, Ippon. Ein dritter Platz war am Ende gerechtfertigt.

Herzlichen Glüchwunsch.

 

 

Aktualisiert ( Mittwoch, den 07. Dezember 2016 um 19:06 Uhr )

 

PostHeaderIcon Bezirkseinzelturnier U 12

Jan Ross erfolgreichster Judowettkämpfer in der U 12 von

Rot-Weiß 04 Bochum-Stiepel

Beim Bezirkseinzelturnier in Wattenscheid belegte Jan Ross bei einem stark besetzten Teilnehmerfeld den

1. Platz.

Jan Ross hat in einer schweren Doppel-KO Gruppe mit 14 Teilnehmern gut gekämpft. Den ersten Kampf konnte er mit Ippon, den zweiten und dritten Kampf nach Unentschieden durch Kampfrichterentscheid gewinnen.Im Finale stand Jan einem schweren Gegner vom JJJC Hattingen gegenüber. Beide Kämpfer erhielten im Kampfverlauf eine Yuko-Wertung, der Gegner aus Hattingen zudem einen Shido, was dazu führte, dass Jan diesen Kampf für sich entscheiden konnte.

Das Teilnehmerfeld bestand aus den Vereinen: Kentai Bochum, TSG Sprockhövel, Judoka Wattenscheid, Judoka Rauxel, 1. JJJC Dortmund, Budoka Höntrop, TuS Iserlohn, 1. JJJC Hattingen, Werler TV, TuS Eichengrün 05 Kamen und Budo Club Altena.

Herzlichen Glückwunsch Jan

 

Aktualisiert ( Dienstag, den 08. November 2016 um 17:43 Uhr )

 

PostHeaderIcon Schwimmbad ab 24.10.2016 wieder geöffnet

Liebe Vereinsmitglieder,

ab Montag, 24.10.2016, ist das Schwimmbad der Gräfin-Imma-Schule nach umfangreichen Sanierungsarbeiten, die für die Aufbereitung des Wassers dringend nötig waren, für unseren Verein wieder benutzbar.

Der Vorstand

 

PostHeaderIcon Landes-DAN-Prüfung in Witten

Prüfung zum 1. DAN

Sehr ordentliche Leistungen zeigte Geburtstagskind Thomas Gutt am 17.September bei der landesweiten Danprüfung im Leistungszentrum Witten. Er bestand mit UKE Maik S. die Prüfung wie auch die anderen Judoka, die sich beim DSC Wanne Eickel vorbereitet haben, und sind nun berechtigt und verpflichtet, den schwarzen Gürtel zu tragen - herzlichen Glückwunsch.

 

Aktualisiert ( Mittwoch, den 21. September 2016 um 17:03 Uhr )

 

PostHeaderIcon Abteilung Turnen bietet "Laufen für Anfänger"

 

Laufen?

 Laufen ist gesund und macht Spaß!

Du denkst, du kannst nicht laufen?

 Aber klar!

 Du bist eine Frau oder ein Mann von 18 bis 99!

Du möchtest gern laufen!

Du traust dich aber nicht allein oder bist unsicher!

Dann komm am Mittwoch von 18 – 19.30 Uhr zum Sportplatz an der Turnhalle der Gräfin-Imma-Schule in Stiepel.

 Der Lauftreff findet ab dem 14.09.2016 statt.

 Achtung!

Wir suchen keine Wettkampfläufer sondern echte Anfänger!

 

Kontakt über

Raimund Stein

Tel.: 0177 1696922

Aktualisiert ( Montag, den 05. September 2016 um 18:17 Uhr )

 

<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>