Login Form  

   

Warnstreik: Hallenschließung laut Stadt am 21.03. (Dienstag).

Nach Informationen der Stadt bleiben die Hallen heute erneut aufgrund von Warnstrieks geschlossen!

 

Übungsleiter und Übungsleiterinnen gesucht!

Die Turnabteilung sucht ab sofort Übungsleiter/Übungsleiterinnen für die Eltern-Kind-Gruppen:

Die Übungsstunden finden in der Gräfin-Imma-Grundschule an der Kemnader Str. 218 zu folgenden Zeiten statt:

Montags, 15:00Uhr - 16:00Uhr und 16:00Uhr - 17:00Uhr

Mittwochs, 15:00Uhr - 16:00Uhr

 

Seid ihr interessiert, die Turngruppen zu unterstützen oder die Leitung selbst zu übernehmen? Meldet euch bei Rosemarie Rosenkranz unter 0234/474267 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Warnstreik: Hallenschließung laut Stadt am 21.03. (Dienstag).

Nach Informationen der Stadt bleiben die Hallen heute erneut aufgrund von Warnstrieks geschlossen!

 

< Achtung - erneute Warnstreiks: Informationen der Stadt!!

< "Im Zuge dessen wurden durch die Gewerkschaften für Dienstag, den 28.02.2023,
< weitere Warnstreiks in Bochum angekündigt.

< Aufgrund der dadurch nicht zu gewährleistenden Objektbetreuung bleiben daher an diesem
< Tag erneut alle städtischen Sporthallen und Lehrschwimmbecken geschlossen."

< Heute, den 15.02.2023, kommt es nach Informationen auch von Seiten der Stadt zu Streiks. Das heißt, dass alle städtischen Schwimmhallen 

< und städtischen Turnhallen am Mittwoch geschlossen sind.

< Außerdem wurde mitgeteilt, dass am kommenden Montag, Rosenmontag, die Hallen und Schwimhallen geschlossen bleiben.

 

 

Willkommen im Gesamtverein

SV "Rot-Weiß 04" Bochum-Stiepel e.V.

Der SV Rot-Weiss Stiepel wünscht einen guten Start in das neue Jahr 2023!

 

Der SV Rot-Weiß 04 Bochum-Stiepel e. V. trauert um Hans Heinrich Risse

Als Stiepeler Urgestein engagierte er sich nicht nur in zahlreichen sozialen Projekten weit über den Stadtteil hinaus. Vor allem aber führte er "seinen" Sportverein mit der ihm eigenen Hingabe und Weitsicht und dabei immer mit ruhiger Hand über fast ein halbes Jahrhundert durch viele Höhen und Tiefen, stets in einem soliden Fahrwasser. Kontinuität und Weiterentwicklung des Vereins hatten bei ihm oberste Priorität. Erst im Sommer hatte er im Alter von fast 93 Jahren den Vereinsvorsitz in jüngere Hände übergeben. Die Mitgliederversammlung wählte ihn daraufhin umgehend und einstimmig zum Ehrenvorsitzenden des Vereins. In dieser Funktion war er bis zu seinem plötzlichen Tode weiterhin ein jederzeit ansprechbarer und aufgeschlossener Ratgeber, ein bleibender unverzichtbarer Mentor und Förderer des Stiepeler Vereinslebens.

Hans Heinrich Risse hat den Verein über Jahrzehnte hinweg geprägt - er wird fehlen!

   
© Vorstand - Rot-Weiss Stiepel